Aktuelles HNO Zentrum


Patientenstudie für Birkenpollenallergiker

B301 Patientenstudie


Das HNO Zentrum am Kudamm nimmt an der B301-Studie zur Immuntherapie bei Birkenpollenallergie teil.

Es werden Patienten zur Teilnahme gesucht.

Wir wenden uns an Patienten, die im Frühjahr ständig niesen müssen, eine laufende oder verstopfte Nase haben und unter brennenden, juckenden Augen leiden

Teilnahmevoraussetzungen zur Birkenpollen-Immuntherapie-Studie:

  • zwischen 18 und 59 Jahren m/w
  • im Frühjahr allergische Symptome
  • zur Behandlung werden Antihistaminika, Nasensprays und Augentropfen benötigt
  • Sie sind nicht schwanger und stillen nicht
  • Sie sind bereit, sich Injektionen geben zu lassen
  • es sind etwa 10 Besuche wahrzunehmen
  • führen eines elektronischen Tagebuchs

Wenn Sie für die B301-Studie in Frage kommen, können Sie in unserer Praxis die Aufnahme beantragen.


Bundesweite Studie zur Hörsturztherapie gestartet

HODOKORT Studie


Das HNO Zentrum am Kudamm ist Studienzentrum zur HODOKORT Studie des Deutschen Studienzentrums für HNO-Heilkunde.

Es werden Teilnehmer gesucht.

Akuter, idiopathischer, sensorineuraler Hörverlust / Hörsturz

Teilnahmevoraussetzungen:

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie in unserer Praxis die Aufnahme zur HODOKORT Studie beantragen.


Tinnitus Studie in 2017

Teilnehmer für Tinnitus Studie gesucht


Das HNO Zentrum am Kudamm ist Prüfzentrum zur Tinnitus Studie 2017 der Auris Medical AG.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Tinnitus seit maximal 3 Monaten
  • Tinnitus verursacht durch
    • Lärmtrauma (Knall, lautes Konzert)
    • Barotrauma (z.B. durch Tauchen oder Fliegen)
    • Entzündung des Mittelohres
    • Operation am Mittelohr
    • Traumatischer Trommelfellriss (z.B. Ohrfeige, Schlag aufs Ohr, Explosion)

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie über das Kontaktformular der Auris Medical AG die Aufnahme zur Tinnitus-Studie beantragen. Studie beendet


Kooperationspraxis des Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)

Kooperationspraxis Charité Comprehensive Cancer Center CCCC


Das HNO Zentrum am Kudamm ist eine Kooperationspraxis des Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC).

Es werden für Tumorpatienten spezielle Beratungs-, Unterstützungs- und Studienangebote zur Verfügung gestellt.

  • Schnelle und einfache Einholung einer Zweit- oder Drittmeinung in der Charité und/oder Vorstellung von Patienten
  • Gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte, Pflegekräfte und andere in der Onkologie tätige Berufsgruppen mit der Charité
  • Psychosoziale Beratung für onkologische Patienten
  • Teilnahme an Tele-Tumor-Konferenzen
  • Patienten können auf Tumorselbsthilfegruppen aufmerksam gemacht machen
  • onkologische Patienten können, wenn möglich in laufende Studien der Charité untergebracht werden


HNO Zentrum führt Gesundheitschecks für ALBA-Spieler durch

Das HNO Zentrum am Kudamm ist nun Partner für ALBA Berlin. Hier können sich die Spieler im Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde durchchecken lassen.

Mehr lesen Sie auf www.albaberlin.de

HNO-Check für ALBA-Spieler

Wir informieren Sie gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 030 - 88 77 42 03.

Ihr Team des HNO Zentrum am Kudamm